SPD Ilm-Kreis

Gemeinde Kleinschwabhausen erhält 3.000 Euro aus Lottomitteln und kann Spielplatz neugestalten

Soziales

Der Thüringer Innenminister Holger Poppenhäger hat mitgeteilt, dass er 3.000 Euro aus Lottomitteln für die Gemeinde Kleinschwabhausen im Weimarer Land bewilligt hat. Bürgermeisterin Sabine Gottschalg, die sich an die SPD-Landtagsabgeordnete Eleonore Mühlbauer gewandt hat, wird damit den Spielplatz in der Gemeinde erneuern. 

Teile der 1994 aufgestellten Spielgeräte mussten wegen der Unsicherheit der Anlage bereits abgebaut werden. Die Gesamtkosten des Projekts betragen über 26.000 Euro. Damit werden eine neue Spielkombination und ein Sitzkarussell angeschafft und aufgebaut.

„Gerade unsere kleinen Gemeinden und Dörfer im Land müssen weiterhin lebenswert bleiben. Mit diesem Projekt engagiert sich die ehrenamtliche Bürgermeisterin eines Orts dafür, dass sich Familien mit ihren Kindern wohlfohlen können. Ich freue mich, dass Innenminister Poppenhäger die Förderung bewilligt hat“, so Mühlbauer. 

 

Homepage Eleonore Mühlbauer

 

Mach mit, und werde Mitglied in der SPD.

Unsere Jungsozialist*innen im Ilm-Kreis
 

 

 

Die nächsten Termine

10.01.2022, 18:30 Uhr
Kreisvorstandssitzung
Gaststätte 'Platte' Arnstadt

Alle Termine